Beratung - Verkauf - Service - Ersatzteile
Alles aus einer Hand

Rundumservice für Roller - Motorräder - Quad - Husqvarna Automower® - Gartengeräte


Für uns ist Service mehr als nur für einen technischen Topzustand zu sorgen. Wir möchten, dass Sie rundum zufrieden sind. Deswegen sind wir nicht nur bei der Auswahl unserer angebotenen Produkte sehr wählerisch, sondern für uns ist auch die Betreuung rund um den Erhalt Ihres Produkts sehr wichtig. Von der Auswahl der richtigen Maschine über die Finanzierung bis zur Zulassung beraten wir Sie kompetent und gerne. Alle Servicearbeiten und Reparaturen führen wir als Meisterbetrieb zuverlässig in unserer eigenen Werkstatt durch.
Laufende Mitarbeiterschulungen sorgen dafür, dass wir modernste Technik ebenso beherrschen wie kniffelige Reparaturen an Ihrem Fahrzeug. Mit vielen Angeboten, auf die Sie auch auf unserer Homepage einen ersten Blick werfen können, bieten wir Ihnen immer wieder besondere Schnäppchen, Klassiker oder ausgefallene Modelle auch mit drei oder vier Rädern.
Als Dekra-Stützpunkthändler können wir jeden Freitag (Saison abhängig) Hauptuntersuchungen, Eintragungen und Abgasuntersuchungen im Haus durchführen.
Für Ihren Werkstattbesuch bieten wir Ihnen einen Abhohl- und Lieferservice, der Ihnen den Weg zu uns erspart. Bleiben Sie entspannt zuhause oder bei der Arbeit, während wir uns um Ihr Zweirad, Quad oder Gartengerät kümmern. Zu guter letzt nehmen wir Ihr altes Zweirad auch gerne in Zahlung, wenn Sie sich für ein neueres Fahrzeug oder ein Gartengerät entscheiden sollten.

Rundumservice11

Fachberatung

Sie werden von uns umfangreich, fachmännisch und vor allen Dingen ehrlich beraten!
Ersatzteile2

Ersatzteilservice

Wir bieten Ihnen nur Neuware an, bei der wir gewährleisten können, auch in Zukunft zuverlässig jegliche Ersatzteile zu bekommen!
Mororradwerkstat Rollerwerkstatt3

Unser Serviceversprechen

Seit 1994 führen wir in unserer Meisterwerkstatt Reparaturen und Servicearbeiten kompetent und zuverlässig durch!
Hand_Shake4

Nachhaltigkeit

Der persönliche Kontakt zu Ihnen und Ihre Zufriedenheit stehen jetzt und auch in Zukunft bei uns an aller erster Stelle!

Unsere Serviceleistungen im Überblick

Unsere ganz persönliche Firmengeschichte von 1994 bis heute

  • 1994Geschäftseröffnung

    Am 01.04.1994 übernahm ich in München Allach in der Eversbuschstraße 104 das gut eingeführte Fahrrad- und Mopedgeschäft von Alfred Endres, der damals in seinen wohlverdienten Ruhestand ging. Zu dieser Zeit beschränkte sich mein Arbeitsbereich auf einige gängige Markenfahrräder und Mopeds der Marken Zündapp und Herkules. Mit einer sehr gut abgeschlossenen Berufsausbildung als Zerspanungsmechaniker bei der FA Krauss Maffei, begeisteter Motocross Fahrer und Hobby-Modellbauer war diese Entwicklung wie für mich geschaffen.
  • 1995Erweiterung Produktpalette

    Als ich allerdings im September 1995 das erste mal auf der Messe IFMA ( Internationale Fahrrad- und Motorradausstellung) in Köln war, haben mich die damaligen Scooter sofort begeistert. Aus diesem Grund nahm ich den Hersteller Herkules ( Peugeot Scooter) in mein Sortiment auf. Schnell zeichnete sich ab, dass sich die Marke Peugeot im Rollerbereich etablieren würde und somit habe ich natürlich diesen Geschäftsbereich stark erweitert!
  • 1996Programmerweiterung

    Als die Nachfrage nach Scootern extrem anstieg und Peugeot alleine zu wenig war, habe ich Malaguti und Italjet in mein Programm aufgenommen. Auch im Fahrradbereich hatte ich die Marken Centurion, Staiger, Gary Fisher, Trek und andere namhafte Hersteller in meinem Programm. Zu dieser Zeit habe ich auch meinen ersten Mitarbeiter eingestellt.
  • 1997Meisterprüfung als Zweiradmechaniker

    Technik bedeutete für mich schon immer Leidenschaft, jedoch hatte damals die Handwerkskammer kein Einsehen und wollte meine Anmeldung zur Meisterprüfung als Zweiradmechaniker anfangs nicht annehmen. Da ich aber mein theoretisches und praktisches Wissen unter Beweis stellen durfte, wurde ich letztendlich doch zur Meisterprüfung zugelassen. Vielen Dank an dieser Stelle an den Innungsverband für Zweiradmechanik, denn diese unterstützte mich darin diese Prüfung erfolgreich ablegen zu dürfen.
  • 1999Umzug in neue Geschäftsräume

    Wie der Zufall so will ist zu dieser Zeit die Fa. UGT Bikes München in meine direkte Nachbarschaft gezogen. (Import von Motorrädern und alles was dazu gehört). Da diese Firma allerdings kurz vor dem Aus stand und ich ohnehin größere Räumlichkeiten suchte, bot sich eine Geschäftsübernahme an. Somit bin ich mit meinem kpl. Geschäft in die Eversbuschstraße 129a mit einer Fläche von 500m² umgezogen
  • 2000Produkterweiterung auf Motorräder

    Nun hatte ich Motorroller der Marken Peugeot, Malaguti und Italjet schon seit Jahren im Programm. Durch die Übernahme von UGT Bikes München kamen nun auch noch namhafte Hersteller im Motorradbereich wie Honda, Yamaha, Suzuki, Ducati, Benelli uvm. dazu. Dies war damals für mich eine echte Herausforderung. Dank meiner inzwischen fünf bestgeschulten Mitarbeiter war dies wunderbar zu machen.
  • 2003Produkterweiterung mit Quad und ATV

    Da ich selbst ja nach wie vor im Motocross Bereich aktiv war, eröffnete sich für mich ein völlig neuer Geschäftszweig mit Quad`s und ATV`s. Da damals allerdings fast alle Quad`s ohne Staßenzulassung verkauft wurden, mussten wir diese Fahrzeuge noch STVZO-konform umbauen, damit sie zugelassen werden konnten. In diesem Jahr kam ich zum ersten mal mit KYMCO in Berührung, deren Fahrzeuge bereits als einzige eine Straßenzulassung besaßen.
  • 2007Wieder Umzug in neue Geschäftsräume

    Leider wurde mir der Mietvertrag aufgrund von Eigenbedarf nicht mehr verlängert und ich musste wieder in die Eversbuschstraße 104 zurück ziehen, die ich zwischenzeitlich mit meiner kleinen Familie bewohnt hatte. Diese Räumlichkeit war dann natürlich viel zu klein geworden.Ganz nach dem bekannten Motto: "Klein aber Fein"
  • 2010Wie das Glück so mit einem spielt

    Bedauerlicherweise wurde mein Mietvertrag erneut aufgrund von Eigenbedarf mit Abriss beendet. Nun hatte ich ein echtes Problem, denn trotz langwieriger Suche war weit und breit keine bezahlbare Mietfläche für meinen Laden und meine Werkstatt zu finden. Somit blieb mir Ende 2010 nichts anderes übrig, als meinen Geschäft vorläufig zu schließen. Gott sei Dank habe ich gute Freunde, die mir zu dieser Zeit zur Seite standen und ausreichend Lagerflächen zur Verfügung stellten.
  • 2011Neuanfang in Unterschleißheim

    Dank eines Zufalls, ich hatte fast schon aufgegeben, rief mich ein Kollege an und vermittelte mir die Räumlichkeit in Unterschleißheim-Bezirksstraße 21. Da dieses damalige Geschäft Garten und Forstgeräte und keine Fahrräder verkaufte, habe ich meine Modellpalette angepasst. Nun hatten wir auch Kettensägen, Heckenscheren, Rasenmäher, Aufsitzmäher und alles was zum Garten gehört in unser Programm aufgenommen. Natürlich habe ich mich den Gegebenheiten schnell angepasst und das passende Programm in mein Portfolio aufgenommen. Rasch war jedoch für mich auch klar, dass sich gerade im Bereich Mähroboter der Husqvarna Automower® auf Dauer durchsetzen würde. Natürlich habe ich meine große Leidenschaft Motorroller, Motorrad und Quad nie aus den Augen verloren, das Fahrrad ist dabei allerdings auf der Strecke geblieben. Nur meinen ehemaligen Ausbildungsbetrieb Kraus Maffei statte ich weiterhin mit Werksfahrrädern aus.
  • 2013Fortbildung zum Husqvarna Automower® Experten

    Da mich von Anfang an das Mähroboterfieber gepackt hat, bilde ich mich seit vielen Jahren in diesem Bereich fleißig weiter und habe Inzwischen habe etliche Schulungen bei Husqvarna Deutschland absolviert und viel Erfahrung sammeln können. So darf ich mich auch seit 2014 Husqvarna-Automower Experte nennen. Auch darf ich Ihre elektrischen Geräte einer offiziellen Prüfung unterziehen und diese mit einer VDE nach DIN 0701/0702 Prüfplakette versehen.

hDxyfampD5AK0Azh7Ik1nmkmQZbHQv58ySe-JRcxig8